Visagisten-Spezialausbildung Braut-Make-up / Braut-Styling

Zweitägige Intensiv-Ausbildung am Wochenende mit Zertifikat

Nächster Ausbildungsbeginn: 14.09.2019

.

Diese intensive Weiterbildung macht Sie startklar für alle Herausforderungen, die mit dem Brautstyling in Verbindung stehen. Nach einem kurzen Überblick über die typgerechte Beratung, Kostenplanung und Gestaltung der Probetermine werden Sie gleich in den praktischen Teil des Themas Braut-Make-up eintauchen.

Braut-Styling

Sie haben Fragen zu lang anhaltendem Make-up? Hier vertiefen Sie die typgerechten Grundierungstechniken, erarbeiten, welche Rouge- und Contourtechniken für die Braut besonders geeignet sind und wie Sie Augen und Lippen gestalten, um den perfekten Look zu kreieren.

Die Brautfrisur ist ein wichtiger Aspekt, der in den gesamten Look mit einbezogen werden sollte. In dieser Weiterbildung festigen Sie Ihre Techniken mit professioneller Unterstützung unserer Stylisten.
Hochzeiten – eine der Haupteinnahmequellen des Visagisten

Eine Hochzeit soll eines der schönsten Ereignisse im Leben sein – daher lassen es sich die meisten auch etwas kosten; nicht selten werden heute Wedding-Planner engagiert. Da ist man auch bereit, für Hochzeitskleid, Feier, Ringe – und eben auch für das Styling inkl. Make-up und Haare einen angemessenen Preis zu zahlen.

Visagisten kommen nicht selten bei einer Hochzeit auf Einnahmen von über EUR 1.000,-. Es wird zumeist ein Beratungsgespräch und ein Probetermin vereinbart; oftmals für Braut UND Bräutigam oder auch die Mütter und Brautjungfern. Und später natürlich die endgültigen Make-ups.

.

Bilder zum Thema Hochzeit, Braut, Braut-Make-up von Pixabay.

[Termine/Preise] [Anmeldeformular]

INFOS ANFORDERN